VERNISSAGE im Kunstwerk Turbinenhaus

ENTARTETE KUNST 20Punkt17 oder Die Wirklichkeit klingt nach.METALL!

Nun ist es endlich soweit.

Meine Ausstellung

"Entartete Kunst20Punkt17 oder Die Wirklichkeit klingt nach.METALL!"

öffnet am Mittwoch den 26.07.2017 im Kunstwerk Turbinenhaus in der Weissenfelser Straße 15 in 06618 Naumburg

um 17.00Uhr mit einer spannenden Vernissage.

Die "UTA von Ballenstedt" , der "Moderne Mensch" , die "Motobots" und viele neue Plastiken und Skulpturen erwarten euch.

Meine Kunstausstellung

"Entartete Kunst 20Punkt17 oder Die Wirklichkeit klingt nach. METALL!" in Weimar mitten in der Stadt am Markt 21 C.Keller Galerie, öffnet mit einer Vernissage am 02.06.17 um 21 Uhr. Alle die meine Kunst mögen oder auch nicht, sind herzlich willkommen. Und ihr dürft euch auf die erste Präsentation der vollständig fertig gestellten Interpretation der Stifterfigur aus dem Naumburger Dom der "UTA von Ballenstedt" freuen. Leider war es mir nicht vergönnt Sie im Naumburger Dom erstmalig auszustellen. Aber was nicht ist..... .

Verschafft euch ein Bild und erweitert euer Bewusstsein. Die Zeit ist gekommen.

Und da werde ich auch dabei sein. Es freut mich schon jetzt alle Interessierten begrüßen zu dürfen und meine bisher unveröffentlichte Skulptur "Vorwärts zur Natur" vorzustellen.

Im Artourium am Steinweg in Naumburg können ab heute meine Kunstwerke besichtigt und auch gekauft werden.


OHNE Umwege direkt zum KUNST-VERKAUF

Es gibt 5% Rabatt auf DAWANDA SHOP PREISE wenn Ihr direkt hier über das Kontaktformular bestellt.


ODER IHR GEHT ZU MEINEM DAWANDA SHOP....

Mein Name ist Ronald Knoll


Wenn man den phantastischen Realismus aus der Malerei mit Science-Fiction , Politsatire und Sozialkritik mischt und frei kombiniert, dann hat man den Stil gefunden in welchem meine metallischen Kompositionen plastisch entstehen.

Manchmal gepaart mit Elementen des Steampunk, umgesetzt mit Upcycling-Techniken. Sollte man meiner Stilrichtung einen Namen geben, so müsste man den NEU erfinden. 

Das Motiv entscheidet über die Art des Materials. Das Material entscheidet über die Kompositions-Technik. Die Kompositionstechnik entscheidet über das Motiv. Ein Kreislauf entsteht, und mitten drin, ICH.  Nehme ich zum Beispiel eine Hand voll Motorradteile oder nur ein einziges Teil, weiss ich was daraus wird. Drehe ich den Kasten aus Metallresten um entsteht etwas Neues. Schaue ich in die Gesellschaft, in die Menschen, in die Welt- entsteht etwas völlig Neues. Provokativ-satirisch-politkritisch-weltkritisch-reflektiert. Und ist es das mal nicht, wird es auch mal fröhlich, schön, phantsievoll und sogar praktisch. Konsequenz entsteht erst dann wenn es die Vielzahl der Möglichkeiten nicht mehr erlaubt alle diese Möglichkeiten zu nutzen.


Hintergründe und Entstehung der einzelnen Kunstwerke findet ihr auf meinem Blog. Auch bietet er reichlich Wissenswertes, Nützliches und Aktuelles. 


Infos zu kommenden Events findet ihr bei den Terminen.

Ihr seit selbstverständlich herzlich zu meinen Ausstellungen eingeladen.


 Für eure ganz speziellen Fragen, Wünsche oder Aufträge!

Hinterlasst mir Eure Daten und ich melde mich bei euch so bald wie möglich.