Nuoviso Sendung "BARCODE"

Und ich bin mit dabei!

Interview mit dem freien Journalisten


Robert Stein

Soo nun isses soweit.

Ich bin im TV. Genauer bei Steinzeit .TV,

dem Channel des unabhängigen crowdfinanzierten   Journalisten Robert Stein. 

Thema sind selbstverständlich meine Kunst, meine Philosophie und noch andere spannende und aktuelle Themen des Zeitgeschehens.

Ein Tresen der besonderen ART


Eine Ausftragsarbeit der besonderen ART habe ich fürs "INK & ART" Tattoostudio in der Jacobsstraße in Naumburg erschaffen. Hans-Rüdi Giger stand Pate für dieses ausgewöhnliche Projekt. Es ist ein Tresen,  wie soll er anders sein, aus Stahl. Bis auf die organischen Teile , das ist plastinierter Mensch. Eine Kundin wollte das TATTOO nicht bezahlen und wurde "umgewandelt" . Nee Quatsch. Is nur ne Schaufensterpuppe. ;-)

Besonderes Gimick ist der drehbare Computerbildschirm zur Präsentation der Entwürfe für den Kunden und das Innenfach für Fotoalben der bereits gestochenen Motive. 

Wenn Ihr auch so einen Tresen oder Ladenausstattungen oder Kunst-Möbel der besonderen ART haben möchtet einfach melden über  Kontakt .


UTA sucht neues zu Hause


Nach einem knappen Jahr in der Arztpraxis  von Michaela und Thomas  ist nun ein Umzug meiner UTA aufgrund der Praxisrenovierung angesagt. Ich suche Menschen die in öffentlichen Räumen Kapazitäten haben um jedem interessierten Besucher und Kunstliebhaber die Möglichkeit zu bieten  die Uta bestaunen zu können. 

Noch mehr würde ich mich selbstverständlich freuen einen Käufer zu finden.

(Preise und Beschreibung im FOR SALE - Bereich.)

Naumburger Kunstmesse


25.-26.8 2018

Hier ein paar Eindrücke in Bildform für diejenigen die es leider verpasst haben.

Interview in der LINIE A



Meine Stahlskulptur "Der Moderne Mensch" steht nun zusammen mit dem "Flowerbot" im Steinweg in Naumburg im Bistro Linie A.

Aus diesem aktuellem Anlass interviewt mich  Thomas Allstaedt zu meiner Kunst.

Merkelbot versetzt

Und wieder muss er weichen der BOT des Anstoßes. 

Und wieder mal muss der Merkelbot so schnell wie möglich weichen. Diesmal aber nicht wegen der

Zensur der undemokratischen Neoliberalisten!

Nein. Schlicht und ergreifend steht er auf dem beantragten Behindertenparkplatz vor dem Kunstwerk Turbinenhaus. Er muss also Platz für Behinderte machen. Politisch gesehen eine Ironie, findet ihr nicht?

Jetzt steht er vor einer Privatvilla diekt an der B 180 auf dem Wenzelsring gegenüber des neuen Straßenbahnabschnittes. 

Kaufinteressenten bitte melden über Kontakt


KUNSTAUSSTELLUNG im NAUMBURGER RATHAUS

Liebe Kunstbegeisterte

AM 08.06.2018 um 17 Uhr steigt im Rathaus zu Naumburg/Saale die fette Lachnummer.

Die Vernissage ist gemeint zur Eröffnung der 3-monatigen Gemeinschaftsausstellung der Arbeiten verschiedener Künstler aus Naumburg, zum Thema: "Was gibt`s denn da zu lachen? " Darunter auch meine bescheidene metallbildhauerische Wenigkeit mit einer NIEGELNAGELNEUEN S K U L P T U R . Also ich freue mich auf die Gäste die kommen und staunen werden, was die Naumburger "ARTISTEN"  da wieder angestellt haben

VERNISSAGE im Kunstwerk Turbinenhaus

ENTARTETE KUNST 20Punkt17 oder Die Wirklichkeit klingt nach.METALL!

Nun ist es endlich soweit.

Meine Ausstellung

"Entartete Kunst20Punkt17 oder Die Wirklichkeit klingt nach.METALL!"

öffnet am Mittwoch den 26.07.2017 im Kunstwerk Turbinenhaus in der Weissenfelser Straße 15 in 06618 Naumburg

um 17.00Uhr mit einer spannenden Vernissage.

Die "UTA von Ballenstedt" , der "Moderne Mensch" , die "Motobots" und viele neue Plastiken und Skulpturen erwarten euch.

Meine Kunstausstellung

"Entartete Kunst 20Punkt17 oder Die Wirklichkeit klingt nach. METALL!" in Weimar mitten in der Stadt am Markt 21 C.Keller Galerie, öffnet mit einer Vernissage am 02.06.17 um 21 Uhr. Alle die meine Kunst mögen oder auch nicht, sind herzlich willkommen. Und ihr dürft euch auf die erste Präsentation der vollständig fertig gestellten Interpretation der Stifterfigur aus dem Naumburger Dom der "UTA von Ballenstedt" freuen. Leider war es mir nicht vergönnt Sie im Naumburger Dom erstmalig auszustellen. Aber was nicht ist..... .

Verschafft euch ein Bild und erweitert euer Bewusstsein. Die Zeit ist gekommen.

Und da werde ich auch dabei sein. Es freut mich schon jetzt alle Interessierten begrüßen zu dürfen und meine bisher unveröffentlichte Skulptur "Vorwärts zur Natur" vorzustellen.

Im Artourium am Steinweg in Naumburg können ab heute meine Kunstwerke besichtigt und auch gekauft werden.



Hintergründe und Entstehung der einzelnen Kunstwerke findet ihr auf meinem Blog. Auch bietet er reichlich Wissenswertes, Nützliches und Aktuelles. 


Infos zu kommenden Events findet ihr bei den Terminen.

Ihr seit selbstverständlich herzlich zu meinen Ausstellungen eingeladen.


 Für eure ganz speziellen Fragen, Wünsche oder Aufträge!

Hinterlasst mir Eure Daten und ich melde mich bei euch so bald wie möglich.